global-connect.ch

Vernetzt in der ganzen Welt

Schweden: Auto versichern als Ausländer

Written By: Christian - Feb• 21•18

Schweden ist ein beliebtes Urlaubsland der Deutschen. Viele lassen sich hier im Alter sogar nieder. Und viele bringen auch ihr Auto mit. Eine Auto Versicherung benötigt man in Schweden natürlich auch. Doch die muss nicht unbedingt bei einer schwedischen Versicherung abgeschlossen werden. Man kann sein Auto auch weiterhin in Deutschland angemeldet und versichert lassen. Dies kann durchaus Vorteile haben. Denn wer als deutscher Resistent in Schweden mit deutschen Nummernschildern umherfährt, der spart sich zum Beispiel die Stadtmaut für Stockholm. Für ausländische Kennzeichen werden die je 20 Schwedischen Kronen nicht erhoben. Das System ist nicht in der Lage die Nummernschilder zuzuordnen. Auch bei Bußgeldern hat man den Vorteil, dass das Nummernschild nicht zugeordnet werden kann. Nur beim falsch parken muss man damit rechnen, dass ein entsprechender Bescheid auch in Deutschland zugestellt wird.

Foto: Andreas Hermsdorf  / pixelio.de
Foto: Andreas Hermsdorf / pixelio.de

(mehr …)

Auto einführen und versichern in Schweden

Written By: Christian - Feb• 20•18

Viele Mitteleuropäer haben inzwischen in Schweden nicht nur ein schönes Feriendomizil gefunden, sondern für den Ruhestand auch eine neue Heimat. Viele Ausländer bringen natürlich auch ihr Auto mit. Dabei ist es in Schweden so liberal, dass man sein Auto nicht mal ummelden muss, um in Schweden mit dem Auto fahren zu dürfen. Dabei muss man als Ausländer aber damit rechnen, dass die Auto Versicherung in Schweden recht teuer sein kann. Allgemein sind die Lebenshaltungskosten in Schweden sehr hoch. Was man vermeiden sollte, ist, dass man in Schweden mit deutschen Nummernschildern herumfährt, die bereits entstempelt sind. Das heißt nämlich, dass ein Auto weder zugelassen noch versichert ist. Das Fahren mit einem Auto ohne Zulassung ist in Schweden nicht erlaubt.

Foto: Thorben Wengert  / pixelio.de
Foto: Thorben Wengert / pixelio.de

(mehr …)

Auto versichern: Was beachten in den USA?

Written By: Christian - Feb• 06•18

Wer in den USA ein Auto kauft, der muss zumindest eine Haftpflichtversicherung haben. Erst einmal. Ob man diese auch weiterführt, ist einem selbst überlassen. Doch anders als in Deutschland muss man nicht ständig wieder aufs Neue ein Auto versichern. Einmal abgeschlossen muss man beim Autowechsel der Versicherung nur mitteilen um welchen Fahrzeugtypen und welches Modell es sich handelt. Dies gilt auch wenn man sich ein Auto für längere Zeit leiht oder mietet. Es fahren in den USA allerdings nicht alle mit einer Autoversicherung herum. Wenn man einmal vergisst den Scheck rechtzeitig der Versicherung zu schicken, ist die Versicherung automatisch erloschen. Und das Vergessenwerden von solchen Schecks ist in den USA nicht selten. Man kann sich natürlich auch sehr hoch absichern.

Foto: Benjamin Klack  / pixelio.de
Foto: Benjamin Klack / pixelio.de

(mehr …)

Autoversicherung in den USA

Written By: Christian - Feb• 05•18

Anders als in Deutschland muss man in den USA sein Auto nicht immer neu versichern. Denn versichert ist in den USA nicht das Auto, sondern die lenkende(n) Person(en). Wenn man einmal ein Auto gekauft hat und sich dann ein neues Auto zulegt nach einigen Jahren, dann muss man nicht damit rechnen, dass man wieder eine Autoversicherung abschließen muss. Man muss der Versicherungsgesellschaft lediglich mitteilen, dass es ein Autowechsel gab. Die Versicherung will zudem noch wissen, um welchen Fahrzeugtypen es sich handelt. Gleiches gilt auch, wenn man sich ein Auto leiht oder für längere Zeit mietet. Das erspart jede Menge Bürokratie. Bei der Wahl der Versicherung sollte man aber eine gute Entscheidung treffen.

Foto: magicpen  / pixelio.de
Foto: magicpen / pixelio.de

(mehr …)

Entwicklung der Autoversicherung

Written By: Christian - Jun• 11•17

Ein Auto ohne die passende Fahrzeug Versicherung auf deutschen Straßen zu bewegen ist nicht zulässig. Doch es ist gar nicht so einfach die passende Versicherung zu finden. Eine ganze Reihe von Informationen gibt es heute darüber, wann und ob man welche Autoversicherung abschließen kann. Es gibt inzwischen jede Menge Versicherungen, die auch günstige Tarife im Portfolio haben. Die Notwendigkeit von günstigen Tarifen ist eh dringend geboten. Denn es gibt jede Menge von Haushalten, die nicht gerade gesegnet sind mit einem ausreichenden Budget, mit dem nach sich eine vollausgestattete und teure Autoversicherung leisen kann. In Deutschland erkannte man dabei sehr früh die Notwendigkeit von der Einführung einer Autoversicherung für jedermann bzw. jeden, der ein Fahrzeug besitzt. Der deutsche Versicherungsmarkt ist dabei heute riesig. Es gibt Angebote von Filialversicherungen und von Onlineanbietern.

Foto: Thorben Wengert  / pixelio.de
Foto: Thorben Wengert / pixelio.de

(mehr …)

Notwendigkeit einer Versicherung fürs Fahrzeug

Written By: Christian - Jun• 10•17

Der deutsche Versicherungsmarkt ist riesig. Es gibt eine Menge Versicherungen, die auch entsprechend große Bandbreiten an Tarifen haben. Die Suche nach dem passenden Tarif für die
Fahrzeug Versicherung kann daher schon ein bisschen schwer werden. Dabei erkannte man vor allem in Deutschland schon sehr früh die Notwendigkeit von Versicherungen. Alles begann dabei schon recht früh, und zwar schon zu Zeiten von einem alten König im alten Babylon. Dieser entwickelte einen Kodex, nachdem bis heute die Haftpflicht auf der ganzen Welt gehandhabt wird. Die Geschichte der Autoversicherung in Deutschland beginnt aber offiziell erst im Jahr 1939, genauer gesagt am 7. November 1939 – einige Zeit nach dem deutschen Überfall auf Polen. An diesem Tag nun wurde das deutsche Kfz-Pflichtversicherungsgesetz verkündet, das bis heute in seinen Grundzügen Bestand hat.

Foto: Andreas Hermsdorf  / pixelio.de
Foto: Andreas Hermsdorf / pixelio.de

(mehr …)

Badeferien auf Zypern – Nord und Süd

Written By: Christian - Apr• 13•17

Wie unterschiedlich Badeferien auf der Insel Zypern sein können, das zeigt sich immer wieder. Denn
Ferien in Zypern kann man entweder im Norden der Insel machen oder auch im Süden. Dabei sucht man sowohl im Süden der Insel, die zur EU gehört und im Norden – annektiert im Jahr 1974 durch die Türkei – große Hotels im 5-Sterne-Bereich vergeblich. Massentourismus herrscht nur vereinzelt an einigen Stränden im Süden der Insel. Der Norden hat an Touristen zwar auch ein Plus erlebt in den letzten Jahren. Doch längst kommen mehr Touristen in den Süden der Insel als in den Norden. Was die Touristen tatsächlich nun davon abhängig in den Norden zu reisen, könnten durchaus die Formalitäten sein, die damit verbunden sind. Denn für die Türkei benötigt man ein Visum und um Nord-Zypern zu erreichen muss man erst einmal über die Türkei reisen und von dort aus übersetzen mit dem Schiff auf die Insel Zypern in den Nordteil.

Foto: Alexander Dreher  / pixelio.de
Foto: Alexander Dreher / pixelio.de

(mehr …)

Urlaub auf Zypern

Written By: Christian - Apr• 12•17

Ferien in Zypern werden immer beliebter. Dies hat vor allem den Grund, dass die Touristen auf der Suche sind nach Alternativen zu Ägypten, Tunesien, der Türkei – alles Länder, in denen sich die Touristen zurzeit nicht mehr sehr wohlfühlen. Wer sich für einen Badeurlaub auf der Insel Zypern entscheidet, der kann dabei gleich zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen. Zunächst einmal macht man Urlaub in einem Land – wenn Süd-Zypern (Republik Zypern) als Urlaubsland gewählt wurde – das zur EU gehört und dennoch direkt an der Grenze zum Orient, der Türkei liegt. Denn der Norden von Zypern wurde 1974 von der Türkei annektiert und bildet heute die Republik Nordzypern, die völkerrechtlich allerdings nicht anerkannt ist. Der Norden von Zypern bietet zwar auch Möglichkeiten Urlaub zu machen. Doch der Ansturm dort ist längst nicht so groß, wie im Süden der Insel.

Foto: Dieter Schütz  / pixelio.de
Foto: Dieter Schütz / pixelio.de

(mehr …)

Baden auf Zypern

Written By: Christian - Apr• 03•17

Wer Badeferien Zypern plant, der kann entweder im Norden der Insel diesen nachgehen oder auch im Süden. Der Unterschied ist jedem bekannt, der sich schon einmal mit der Geschichte der Insel befasst hat. Und zwar ist der Norden von den Türken besetzt und eigentlich nur über die Türkei erreichbar. Oder man geht über die Grüne Grenze in Nikosia, die von der britischen Armee bewacht wird auf der Seite der Republik Zypern, die auch zur EU gehört. Sowohl die Strände im Norden, wie auch im Süden der Insel sind malerisch schön. Die Strände im Norden sind touristisch zwar erschlossen. Doch die Infrastruktur, die man im Süden der Insel findet, hat man im Norden bisher noch nicht ausgebaut. Auch erinnern die Badestrände im Süden der Insel doch recht stark an griechische Küstenorte.

Foto: Dieter Schütz  / pixelio.de
Foto: Dieter Schütz / pixelio.de

(mehr …)

Baden im Norden und Süden von Zypern

Written By: Christian - Apr• 02•17

Badeferien Zypern kann man sowohl im Norden der Insel, wie auch im Süden verbringen. Die Touristen stehen somit vor der Qual der Wahl von zahlreichen herrlichen Stränden. Doch man muss sich allein wegen der Anreise schon vorher Gedanken darüber machen, ob man nun Badeferien auf Zypern lieber im orientalischen Teil Asiens oder doch lieber im heimischen Europa verbringt. Doch grundsätzlich kann man, wenn man bereit ist über die Grenze zu gehen, auf der Insel Zypern auch beides haben. Dabei muss man aber immer im Hinterkopf haben, dass diese Insel im östlichen Mittelmeer seit 1974 geteilt ist – wie einst Deutschland und heute auch noch Süd-und Nordkorea. Der Süden der Insel gehört dabei faktisch zu Europa bzw. ist sogar Teil der EU. Die Badestrände im Süden der Insel erinnern auch sehr stark an griechische Küstenorte.

Foto: strowa  / pixelio.de
Foto: strowa / pixelio.de

(mehr …)